Jahrbuch Des Offentlichen Rechts Der Gegenwart: Neue Folge

Front Cover
Peter Haberle
Mohr Siebeck, Dec 31, 1989 - Law - 624 pages
 

What people are saying - Write a review

User Review - Flag as inappropriate

Hi there,
there is any place I can find the english / french version of this book? Please tell me.
Michel lubabu mpasi a mbongo mlubabu@gmail.com 

Contents

Abhandlungen
16
Rechts und Sozialstaatlichkeit
22
E Bundesstaatlichkeit
31
Erfahrungen und Zukunftseignung
39
Berichte
45
La Tradition Républicaine en France
77
La Parlement français
109
La protection des droits fondamentaux en France
119
Das Französische Öffentliche Recht
251
Die Eigenart der Verfassung des Königreichs Norwe
277
Positivität und Konvention Der Grundrechtsschutz in Dänemark
299
Grundrechtsreform in Österreich
325
Die griechische Verfassung von 19751986 und die Einsetzung
361
Zur Struktur des Liechtensteinischen Rechts
379
Die Verfassung des Souveränen MalteserRitterOrdens
421
Entwicklung des Verfassungsrechts im Außereuropäischen Raum
447

La Théorie du pouvoir de Suffrage en Droit Constitutionnel Français
137
Tradition et progrès la jurisprudence du Conseil constitutionnel
151
Le Conseil constitutionnel
173
Ausgestaltung und Begrenzung von Grundrechten im französischen
197
Das detournement de pouvoir im recours pour excès de pouvoir
217
Staatsaufbau und Verfassungsentwicklung in Marokko
462
Die Verfassungsentwicklung und Verfassungswirklichkeit Zaires
526
Asien
565
SACHREGISTER
603
Copyright

About the author (1989)

Peter Haberle, ist ehemaliger Inhaber des Lehrstuhls fur Offentliches Recht, Rechtsphilosophie und Kirchenrecht an der Universitat Bayreuth; em. standiger Gastprofessor fur Rechtsphilosophie an der Universitat St. Gallen; Geschaftsfuhrender Direktor des Institutes fur Europaisches Verfassungsrecht; Ehrendoktor der Universitaten Thessaloniki, Granada, Lima, Brasilia, Lissabon, Tiflis und Buenos Aires; Mitglied zahlreicher auslandischer und inlandischer Akademien; Ubersetzungen eigener Schriften in mehr als ein Dutzend Sprachen.

Bibliographic information