Page images
PDF
EPUB

achtzehnten Jahrhunderts.

Bon

Hermann Hettner.

In drei Iheile n.

Erster Theil.

Die englische Literatur von 1660 — 1770.

Braunsch weig,
Druf und Bertag von Friedrid Bicweg und Sohn.

1 8 5 6.

[blocks in formation]

der

englischen Literatur

von

der Wiederherstellung des Königthums bis in die

zweite Hälfte des adytzehnten Jahrhunderts.

[blocks in formation]

Braunsch w eig,
Druck und Verlag von Friedrich Vieweg und Sohn.

1 8 5 6.

Der Autor behält sich das Recht der Ueberseßung in das Englische und

andere fremde Sprachen vor.

V or w o r t.

Plan und Gliederung des vorliegenden Werkes habe ich in der Einleitung dargestellt

. Es kann nicht fehlen, daß in der Anordnung jegt Manches als willkürlich und ungerechtfertigt erscheint, was fid nach der Vollendung des Ganzen hoffentlich als durchaus in der Natur der Sache begründet zeigen wird. So habe ich z. B. Hume, Gibbon und die schottischen Philosopben nur darum aus dem ersten Theil ausgeschlossen, weil in ihnen bereits die Einwirkung Voltaire's und der französischen Encyklopädisten auf das Entschiedenste durchgreift. Erst der zweite Theil, der die welterobernde Macht dieser französischen Aufklärungsliteratur schildert, kann auf diese und einige andere gleidyartige Richtungen der ang :
lisden Literatur eingehen.

« PreviousContinue »