Page images
PDF
EPUB
[graphic][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed]
[graphic]

Diplomatische Aktenstücke zur Geschichte der Ententepolitik der Vor

kriegsjahre. Herausgegeben von B. VON SIEBERT, ehem. Sekretär der Kais. Russische

Botschaft in London. 1921. Groß-Oktav. 827 S. Grundzahl 14, geb. 15,5 Leitfaden zur Kriegsschuldfrage. Von Graf MAX MONTGELAS, Mitherausgeber de

,,Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch". 1923. Oktav. IV, 208 S. Grundzahl 3 Politische Geschichte des Weltkrieges. Sein Ursprung und sein Verlauf. Von FR. LUCK

WALDT. I: 1890-1906: Von Bismarck zu Eduard VII. 142 S. II: 1906–1914: Deutschlan

und der Dreiverband. 143 S. (Slg. Göschen Nr. 790/91) Jeder Band Grundzahl 1 Die Fälschungen des russischen Orangebuches. Der wahre Telegrammwechsel Paris

Petersburg, bei Kriegsausbruch berausgegeben von Freiherp J. VON ROMBERG, Gesandter 2.D

1922. Oktav. 48 S. Grundzahl i Die Pariser Völkerbundsakte nebst den Urkunden über die Pariser Ver

handlungen, dem Haager Schiedsgerichtsabkommen usw. Mit einer histo rischen Einleitung versehen und erläutert von Dr. HANS WEHBERG, Leiter der völkerrechtliche Abteilung der ,,Deutschen Liga für Völkerbund“. Zweite Auflage der „Abkommen de

Haager Friedenskonferenz". 1919. Oktav. 175 S. Grundzahl 4 Amerikas Waffenausfuhr und Neutralität. Von Prof. Dr. HEINRICH POHL. 1927

Groß-Oktav. 73 S. Grundzahl 1,6 England und die Londoner Deklaration. Von Prof. Dr. HEINRICH POHL. 1915

Groß-Oktav. 111 S. Grundzahl i

Urkunden zum Seekriegsrecht. Von Dr. THEODOR NIEMEYER, o. o. Prof. des lates

nationalen Rechts an der Univ. Kiel, Geh. Justizrat. 1913. Groß-Oktav. Grundzahl 50, geb. 55.0

Erste Abteilung. S. 1–426. Zweite Abteilung. S. 427-1244. Dritte Abteilung. S. 1245—1666 Völkerrecht. Von Dr. THEODOR NIEMEYER, 0. Professor an der Universität Kiel. 168S

1923. (Slg. Göschen Nr. 865) Grundzahl i Die völkerrechtliche Lehre des Weltkrieges. Von WALTER SCHÜCKING, Prot

der Rechte in Marburg. 1918. Lex.-Oktav. 239 S. Grundzahl 7 Der deutsch-englische Gegensatz und sein Einfluß auf die Balkanpolitik

Österreich-Ungarns. Von ALEXANDER HOYOS, gew. Kabinettschef im Ministerium des

kaiserl, und königl. Hauses und des Äußern. Gesandter a. D. 1922. Oktav. 105 S. Grundzahl 0. Die ersten Stundenschläge des Weltkrieges. Eine Zeittafel der wichtigsten Vor

gänge bei Kriegsausbruch mit Hinweisen auf die einschlägigen Urkunden. Von B. W. v. BULOW

1922. Oktav. VIII, 190 S. Grundzahl 3 Aus Bayerns schwersten Tagen. Erinnerungen und Betrachtungen aus der Revolution

zeit. Von Dr. ERNST MÜLLER (Meiningen), Staatsminister a. D., langjähr. M. d. R. und de

bayr. L. 1923. Groß-Oktav. Oktav. 338 S. Grundzahl 6, gebunden 7 Was Deutschland gezahlt hat. Die bisherigen Leistungen auf Grund des Vertrags na

Versailles. Von LUJO BRENTANO. 1923. Oktav. IV, 16 S. Grundzahl oro Zum Ruhreinbruch. Tatsachen und Dokumente. Mitro Abb. 1923. Oktav. 116 S. Grundahl 1.1 Angewandte Geschichte. Von Frhr. von FREYTAG-LORINGHOVEN. 1920. Grof-Okt.

VII, 233 S. Grundzahl 5, gebunden 6,5

[graphic]

Adler, Landgerichtsrat Dr. Arthur, Frankfurt a. M. Alnor, Studienrat, Dr., Flensburg. von Baligand, Legationsrat Dr., Berlin. Bastgen, Prof. Dr., Rom. Bernstorff, Botschafter a. D. Exz., Starnberg (Bay. Bileski, Rechtsanwalt Dr., Charlottenburg. Bittner, Ministerialrat Prof. Dr. L., Wien. von Blume, Prof. Dr., Tübingen. Bornhak, Geh.-Rat Prof. Dr., Berlin. Bosenick, Geheimrat, Berlin. von Buri, Gesandter a. D. Exz. P., Seeheim a.d. B. David, Dr., Rom. Dorn, Ministerialrat Dr., Berlin. Eggers, Dr. Friedr. Franz, Neustadt (Mecklbg.). Eickhoff, Prof. Dr. Rich., Remscheid. Eisenträger, Dr. Kurt, Berlin-Südende. Endres, Major Karl, Gauting b. München. Feilchenfeld, Dr. Ernst H, Berlin. Feine, Dr. G., Bremen. Fischel, Dr. Alfred, Rechtsanwalt, Brünn. Fischer, Dr., Konsul, Berlin, Fleischmann, Prof. Dr. M., Halle a. S. v. Frank, Geh. Rat Prof. Dr., München. Freudenthal, Geh.-Rat Prof. Dr. B., Frankfurt a. M. v. Freytagh - Loringhoven, Frhr., Prof. Dr., von Frisch, Prof. Dr. Hans, Wien. [Breslau Frohwein, Legationsrat, Berlin. [München. von Gareis, Geh.-Rat Prof. Dr. Karl Ritter +, Giese, Prof. Dr. Konsistorialrat, Frankfurt a. M. Gmelin, Prof. Dr., Gießen. Goldscheid, Dr. R., Wien. Grabowsky, Dr., Berlin. Graef, Prof. Dr. Fritz, Flensburg. Grau, Rechtsanwalt Dr. Walter, Berlin. Grosch, Dr. G, Sonneberg (Thür.). Hajnal, Dr. Heinr., Wien. Hänisch, Prof. Dr., Berlin, Harms, Geh.-Rat Prof. Dr. Bernhard, Kiel. Hatschek, Prof. Dr. Julius, Göttingen. Haushofer, Gen.-Major a. D. Prof. Dr. Karl, Heilborn, Prof. Dr., Breslau. [München. Heinsheimer, Geb.-Rat Prof. Dr. K., Heidelberg. Held, Dr. H. J., Kiel. Henrich, Ministerialsekr. Dr., Wien. Henningsen, Dr. Hans, Hamburg. Heyland, Privatdozent Dr., Gießen. von Herrnritt, Prof. Dr., Wien. von Hold-Ferneck, Prof. Dr. Alex Frhr., Wien. Hoffmann, Prof. Dr. Friedrich, Rostock. Horn, Dr. Hans, Rostock. Jacoby, Dr., Frankfurt a. M. Jäschke, Dr., Berlin-Lichterfelde. Jerusalem, Prof. Dr., Jena. von Keller, Exz. Geh-Rat Gesandter, Belgrad. Kelsen, Prof. Dr. Hans, Wien, Kinzelbach, Dr. Hauptmann a. D., Stuttgart. von Kirchenheim, Prof. Dr., † Heidelberg. Klein, Minister a. D. Dr. Exz., Wien. Knorr, Oberlandesgerichtsrat Dr., Hamburg. Knubben, Dr. Rolf, Frankfurt a. M. Koellreutter, ObVerwGerR. Prof. Dr., Jena. Krupp v. Bohlen u. Halbach, Dr, Gesandter Exz., Kunz, Dr. Josef L., Wien. [Hügelb. Essen. Lammasch, Hofrat Prof. Dr. Heinricht, Salzburg. Laun, Prof. Dr. R. Hamburg. Lederle, Reg.-Rat Dr. Alfred, Karlsruhe. Lehmann, Landrichter Dr. Hans, Frankfurt a. M. Lehmann, Amtsger.-Rat Dr. Rich., Frankfurt a. M. Leibholz, Dr. Gerhard, Berlin Grunewald. Lewald, Prof. Dr., Frankfurt a. M. [Berlin v. d. Leyen, Wirkl. Geh-Rat Prof. Dr. Exz. A.,

[graphic]
« PreviousContinue »