Die Sprache der DDR im Spiegel ihrer Literatur: Studien zum DDR-typischen Wortschatz

Front Cover
W. de Gruyter, 1995 - Communism - 241 pages
Aus dem Inhalt: 1. EInleitende uberlegungen 3 1.1 Situation der deutschen Sprache in Europa 3 1.2 Erkenntnisinteresse und Ziel der Studien 3 1.3 Forschungssituation 3 1.4 Methode 3 1.5 Themen der Wortschatzuntersuchung 3 1.6 Literaturkorpus 2. WOrtbildung der DDR-typischen Lexeme 3. DDR-typische Palaologismen. DEr Wortschatz der Nachkriegszeit bis 3 Mitte der 60er Jahre 4. DDR-typische Entlehnungen aus anderen Sprachen 5. FRau, Kollegin, Diplomingenieur. MOvierte und unmovierte 3 Berufs- und Personenbezeichnungen in der DDR 6. ZUsammensetzungen mit Volk 7. DEr Wortschatz der marxistisch-leninistischen Ideologie 8. "Herr Stalin", "Old Joe" oder "Fuhrer der kommunistischen Partei 3 der Sowjetunion". DIe Darstellung Stalins in den Romanen 9. BEzeichnungen fur Deutschland und Berlin

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorbemerkung der Herausgeber
1
Diskussionen
20
Kommentar
61
Copyright

6 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information