Page images
PDF
EPUB

stil

[merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small]

LEIPZIG
DRUCK UND VERLAG VON B. G. TEUBNER.

1893.

[ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][subsumed][merged small][merged small][merged small]

DER JAHNSCHEN JAHRBÜCHER FÜR PHILOLOGIE UND PAEDAGOGIK

EINHUNDERTUNDACHTUNDVIERZIGSTER BAND.

[ocr errors][merged small]

DRUCK UND VERLAG VON B. G. TEUBNER.

[ocr errors][merged small][ocr errors]

ZWEITE ABTEILUNG FÜR GYMNASIALPÄDAGOGIK UND DIE ÜBRIGEN

LEHRFÄCHER

MIT AUSSCHLUSZ DER CLASSISCHEN PHILOLOGIE

HERAUSGEGEBEN VON PROF. DR. HERMANN MASIUS.

WAS SOLL UND KANN IM DEUTSCHEN UNTERRICHTE DER UNTER. UND MITTELCLASSEN DAS LESEBUCH

LEISTEN?

Thunlichst im anschlusz an die lectüre!' ist eine der heutzutage beliebtesten gebrauchsanweisungen für den sprachunterricht auf didaktischen medicinflaschen. für andere lebrfächer lautet die formel ein wenig anders, etwa: 'beiläufig oder gelegentlich zu bebandeln! im grunde sind das nur verschiedene formen für die eine mahnung, dasz vieles von dem, was ebedem systematisch und im zusammenhange bebandelt wurde, vom unterrichte fortan bei schicklicber gelegenheit nebenbei abgethan werden möchte. . Wir sind die letzten, diese mahnung von vorn herein als unbeachtlich von der hand zu weisen oder sie durch die unterstellung zu verdächtigen, dasz in ibr nur die moderne weichlichkeit und scheu vor ernster arbeit zum ausdruck komme. es wird sich kaum leugnen lassen, dasz unsere böheren schulen im letzten menschenalter in dem gutgemeinten bestreben, alles recht aus der tiefe zu holen, gründlichst und, wenn möglich, mit einer gewissen systematischen vollständigkeit zu behandeln, viel zu weit gegangen sind. man hat weiter ausgespürt, dasz die jugend im vergleich zu früher an geistiger selbständigkeit und frische eingebüszt bat, miszt der übermäszigen gründlichkeit und allzu wissenschaftlichen haltung des unterrichts eine hauptschuld daran bei und verfiele nun am liebsten in das gerade gegenteil, von allem nur das nötigste', 'das unerläszlichste' zu bieten und dieses wenige möglichst ergötzlich spielend abzuthun.

Im anschlusz an die lectüre. welch heitere ansicht eröffnet sich für viele bei diesen worten! man malt sich eine classe aus, welche mit atemloser aufmerksamkeit einem lehrer folgt, der, vertraut mit allen geheimnissen der interessenweckung und gedankenverknüpfungen,

N. jahrb. f. phil. a. päd. Il. abt, 1893 hft, 1.

« PreviousContinue »